Die Ausbildungsseminare sind gut strukturiert und inhaltlich umfassend. Es wird keine Zeit vergeudet, die Aussagen und Erklärungen der Ausbilderin sind präzise. Sie hat immer ein waches Auge bei den Übungen der Schülerinnen und Schüler. Zu erwähnen sind auch ihr Einfühlungsvermögen und ihre Geduld. Unvergessen ist ihre „Pingeligkeit“ bei den Griffen an der „Frozen Shoulder“. Meine Fragen – auch nach meinem Diplom im November 2012 – beantwortet sie umgehend. Dafür und für ihren sehr guten Unterricht bin ich ihr sehr dankbar.