Grundausbildung: Bowtech Relax

Anmeldungen müssen grundsätzlich in schriftlicher Form erfolgen.

In allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen. Anmeldeschluss ist 3 Wochen vor Seminarbeginn. Auskunft über Restplätze wird in diesem Zeitraum auf Anfrage erteilt.

 

Wichtig zu wissen:

Die Bowtech Relax Technik ist ein Teilbereich der Original Bowen Technik (Bowtech).

Diese Ausbildung ist für Menschen konzipiert, die eine reine Entspannungstechnik erlernen möchten und nicht in medizinischen Berufsbereichen tätig sind.

Falls Interesse besteht, ist ein Wechsel in den Ausbildungszweig „Original Bowen Technik“ nach Absprache mit der Bowtech Akademie Deutschland möglich und erfolgt in das Modul 3+4.

Ausbildungsaufbau:

Diese Grundausbildung besteht aus drei aufeinander aufbauenden Blöcken (Teil 1: 2, 5 Tage, Teil 2: 2,5 Tage, Teil 3: 2 Tage). Teil 3 beinhaltet eine praktische Überprüfung des Gelernten. Die gesamte Ausbildung dauert zwischen 4-6 Monaten (Mindestabstand zwischen den Blöcken: 2 Monate).

Nach abgeschlossener Grundausbildung werden Seminare zur Wiederholung des Gelernten angeboten. Es wird empfohlen, alle zwei Jahre an einer 2-tägigen Revision teilzunehmen.

Die Teilnahme am Fort-und Weiterbildungsprogramm der „Original Bowen Technik“ ist nach Abschluss der Grundausbildung „Bowtech Relax“ leider nicht möglich.

Unterschied zur „Original Bowen Technik“-Ausbildung:

Anstatt sich auf einzelne Beschwerden zu konzentrieren, spricht die Bowtech Relax Technik den ganzen Körper an, indem sie über das autonome Nervensystem (ANS), dem vegetativen Nervensystem, wirkt, welches nicht willentlich zu beeinflussen ist.

Durch Bowtech Relax Griffe wird ein Gleichgewicht zwischen dem sympatischen und dem parasympathischen Nervensystem angeregt. Das vegetative Nervensystem kontrolliert über 80% aller Körperfunktionen und reagiert sensibel auf äußere Stressfaktoren. Heutzutage leben viele Menschen mit einem konstant hohen Stresspegel und mit der damit verbundenen Überstimulation des sympathischen Nervensystems („Kampf, Flucht oder Lähmung“. Eine Regeneration kann nur dann stattfinden, wenn das autonome Nervensystem zwischen diesem „Kampf-/Flucht-/Lähmungsmechanismus“ zum „Ruhe-/Entspannungs- und Regenerationsmodus“ wechseln kann.

Die Bowtech Relax Griffe scheinen diesen Wechsel zu katalysieren. Häufig passiert es während einer Anwendung, dass sich ein Klient sehr schnell entspannt oder gar einschläft. Dies signalisiert einen tiefgreifenden Stressabbau und Wechsel in den „Ruhe-/Entspannungs- und Regenerationsmodus“.

Es sind sanfte, aber zielgerichtete Griffe, die auch über leichter Kleidung ausgeführt werden können.

Durch die Bowtech Relax Technik werden die Selbstheilungskräfte durch minimale Impulse des Anwenders aktiviert.

Seminarinhalte
  • Geschichtliches: Die Entstehung der Methode
  • Einführung in die Bowen Technik
  • Bowen Entspannungsgriffe in folgenden Bereichen:
    – Unterer Rücken, Oberschenkel, oberer Rücken, Nacken
    – Lendenwirbelsäule
    – Knie und Unterschenkel
    – Kiefergelenk
    – Kopf
  • Umgang mit Klienten
Organisatorisches

Basis-Seminar (2,5 Tage)

19 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Kosten: 300,- €

Seminarinhalte
  • Revision der Inhalte von Teil 1
  • Entspannungsgriffe in folgenden Bereichen:
    – Brustwirbelsäule-/Zwerchfell
    – Schultern/Nacken/Brust/Oberkörper
    – Hintere Oberschenkel
    – Unterarme
    – Füße
  • Bowtech im Sitzen
Organisatorisches

Aufbau-Seminar (2,5 Tage)

19 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Kosten: 300,- €

Seminarinhalte
  • Revision der Inhalte von Teil 1 und 2
  • Praktische Wissensüberprüfung
Organisatorisches

Revisions- und Prüfungsseminar (2 Tage)

16 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Praktische Wissensüberprüfung

Kosten: 275,- € inkl. Prüfungsgebühr

Erfordernisse
  • Bestehen des praktischenTests in Teil 3
  • Erfüllung aller erforderlichen Voraussetzungen:
    – Erste-Hilfe-Kurs
    (eintägig, zum Zeitpunkt der Prüfung nicht älter als 2 Jahre)
    – Anwendungsdokumentation (18 Anwendungen)
Zertifikat

Der Teilnehmer erhält das Zertifikat „Bowtech Relax-Anwender“ der Bowtech Akademie Deutschland nach Bestehen der praktischen Prüfung. Das Zertifikat berechtigt in Deutschland nicht, ohne eine zusätzliche Ausbildung in einem Heilberuf (Heilpraktiker, Arzt, etc.) therapeutisch tätig zu werden. Mit diesem Zertifikat ist dem Bowtech Relax-Anwender die gewerbliche Anwendung als Entspannungstechnik erlaubt, sofern der Klient vor einer Anwendung ausdrücklich darüber in Kenntnis gesetzt wurde, dass eine Bowtech-Relax-Anwendung weder eine Diagnose noch eine Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt und keine Heilversprechen getätigt werden.

+ Ausbildung Teil 1
Seminarinhalte
  • Geschichtliches: Die Entstehung der Methode
  • Einführung in die Bowen Technik
  • Bowen Entspannungsgriffe in folgenden Bereichen:
    – Unterer Rücken, Oberschenkel, oberer Rücken, Nacken
    – Lendenwirbelsäule
    – Knie und Unterschenkel
    – Kiefergelenk
    – Kopf
  • Umgang mit Klienten
Organisatorisches

Basis-Seminar (2,5 Tage)

19 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Kosten: 300,- €

+ Ausbildung Teil 2
Seminarinhalte
  • Revision der Inhalte von Teil 1
  • Entspannungsgriffe in folgenden Bereichen:
    – Brustwirbelsäule-/Zwerchfell
    – Schultern/Nacken/Brust/Oberkörper
    – Hintere Oberschenkel
    – Unterarme
    – Füße
  • Bowtech im Sitzen
Organisatorisches

Aufbau-Seminar (2,5 Tage)

19 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Kosten: 300,- €

+ Ausbildung Teil 3
Seminarinhalte
  • Revision der Inhalte von Teil 1 und 2
  • Praktische Wissensüberprüfung
Organisatorisches

Revisions- und Prüfungsseminar (2 Tage)

16 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Praktische Wissensüberprüfung

Kosten: 275,- € inkl. Prüfungsgebühr

+ Bowtech Relax Zertifikat
Erfordernisse
  • Bestehen des praktischenTests in Teil 3
  • Erfüllung aller erforderlichen Voraussetzungen:
    – Erste-Hilfe-Kurs
    (eintägig, zum Zeitpunkt der Prüfung nicht älter als 2 Jahre)
    – Anwendungsdokumentation (18 Anwendungen)
Zertifikat

Der Teilnehmer erhält das Zertifikat „Bowtech Relax-Anwender“ der Bowtech Akademie Deutschland nach Bestehen der praktischen Prüfung. Das Zertifikat berechtigt in Deutschland nicht, ohne eine zusätzliche Ausbildung in einem Heilberuf (Heilpraktiker, Arzt, etc.) therapeutisch tätig zu werden. Mit diesem Zertifikat ist dem Bowtech Relax-Anwender die gewerbliche Anwendung als Entspannungstechnik erlaubt, sofern der Klient vor einer Anwendung ausdrücklich darüber in Kenntnis gesetzt wurde, dass eine Bowtech-Relax-Anwendung weder eine Diagnose noch eine Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt und keine Heilversprechen getätigt werden.